Bericht aus dem ,September 1883

Von der Zeit und ihrer Uhr

Inhalt vorlesen

Ein weiterer Fortschritt war die Anschaffung einer Uhr, die sich immer mehr als eine Nothwendigkeit herausgestellt hatte.

Wir kauften die Kirchenuhr der Gemeinde Hattorf bei Fallerlsleben ab und ließen dieselbe durch den Thurmuhrfabrikanten Weule in Bockenem reparieren und im August 1881 oben auf unseren Kapellengiebel aufstellen. Das Zifferblatt befindet sich unmittelbar unter dem den Giebel außen abschließenden Kreuz, anzudeuten, dass unser ganzes Leben in der Zeit regiert werden soll durch das Zeichen der Erlösung in Christo. Durch die Anschaffung und Herstellung der Uhr veranlaßten Kosten belaufen sich im Ganzen auf die Summe von 305 Mark. Und haben wir bis jetzt nicht Ursache gehabt, den Kauf zu bereuen, die Uhr hat sich seither trefflich bewährt.