Sigrid van Nahl,die mit den leckeren Ideen

Dosenfutter kommt nicht in die Tüte

Inhalt vorlesen

Orangensaft sagst Du? Klaus schaut mich mit dem Löffel in der Hand an und nickt. Er schmeckt gerade den Kräuterquark ab. Für die Pellkartoffeln. Dann mische ich mal eben etwas Orangensaft in den Quark.

Und da hinten sitzt Margitta, unsere gute Seele und fleißige Kartoffel-Klein-Schneiderin. Heute kochen wir hausgemachte Dinkel-Grünkernbratlinge mit glasiertem Möhrengemüse und Pellkartoffeln mit Quark. Ich bin Sigrid, ich kümmere mich in der Wohngruppe im Haus Sonnenschein um Klaus und Margitta und die anderen. Jeden Donnerstag kochen wir zusammen. Wenn alles fertig ist, verkaufen wir das Essen in unserem Café Sonnenschein. Da kommen immer viele Mitarbeitende und auch Bürger aus dem Dorf. Im Sommer sitzen alle draußen auf der Terrasse bei der großen Vogel-Voliere.

Bei der Zubereitung verwenden wir so viele Bioprodukte wie möglich. Gerne auch saisonale Waren aus der Region, Dosenfutter kommt uns nicht in die Tüte. Meisten kochen wir vegetarisch. Sachen, die viele vorher noch nie probiert haben. Zum Beispiel Falafel oder die Zucchini-Puffer waren der absolute Renner. Aber das Tollste ist: durch unser gemeinsames Kochen, merken die Bewohner, was alles in ihnen steckt. Sich das Essen selber zubereiten – das steigert das Selbstwertgefühl enorm. Und wenn sie Dinge selber verarbeiten, kneten, mixen, schneiden oder rühren, bekommen sie ein Gefühl für Lebensmittel und ein Gefühl für gesunde Ernährung. Sie bilden sich eine eigene Meinung: was schmeckt wie in Kombination womit. Das mit dem Orangensaft war zum Beispiel eine richtig gute Idee von Klaus. Und jetzt weiß er auch wie lange geschroteter Grünkern braucht bis er aufgequollen ist. Und was ein Bratling ist.

Oder unser Timo und Jan, die übernehmen immer die Kasse, wenn die Leute zu uns ins Café Sonnenschein kommen. Das mit dem Wechselgeld machen sie inzwischen mit links. Aber kommen Sie doch einfach vorbei und probieren Sie selbst. Nächste Woche steht übrigens Linsensprossenrührei mit Antipasti auf unserer Speisekarte, mit Ingwer und Kokosmilch.