Ingolf Behrens,der Kapitän

Der mit dem Wind segelt

Inhalt vorlesen

Den neuen Steg haben wir wochenlang in Evessen vorbereitet, dann in Einzelteilen zum Südsee gebracht und dort zusammengebaut.

Dass ich zum Segeln gekommen bin, war ein großer Zufall. Ein Bereichsleiter hatte 1986 ein Segelboot angeschafft und im Kollegium gefragt, wer Lust hätte, einen Segelschein zu machen. Ich habe mich gemeldet, obwohl ich vorher mit Wassersport nichts zu tun hatte. Und es hat mich sofort gepackt. Wenn die Sonne scheint, das Wasser glitzert, der Wind weht… Seit 1990 bilde ich Segler aus und bin im Vorstand eines Segelvereins.

Wichtig war aber von Anfang an, dass Neuerkeröder Bürger von dem Angebot profitieren. Mehrmals im Jahr fahre ich mit ihnen zum Braunschweiger Südsee, einmal im Jahr auf Segelfreizeit an die Müritz. Neben dem Segeln gibt es Sicherheitsunterweisungen, Schwimmwestenchecks, ich erkläre die wichtigsten Aufgaben auf und unter Deck, Knoten, Segel setzen. Und manchmal arbeiten wir auch an Land.

Neulich kam ein Bürger, der kaum auf Ansprache reagiert, mit aufs Boot. Als wir ausgelaufen sind, hat er vor Freude angefangen zu singen. Für diese Momente mache ist es, dafür nehme ich mir neben dem Beruf Zeit.